Show MenuHide Menu

Leitgedanke

Das A.S.A.M. Institut versteht sich als ein Institut, das sich einem salutogenen, gesundheits- und resilienzfördernden Ansatz widmet.

Das A.S.A.M. Institut will dazu beitragen:

  • emotionale und soziale  Kompetenz in der Gestaltung positiver Beziehungen zu entwickeln,
  • das Selbstwertgefühl jedes Einzelnen in Begleitung und Beratungen zu entfalten,
  • die Selbstwirksamkeitsüberzeugung der Menschen zu stärken und damit Impulse für konstruktives Handeln und eine positive Lebenshaltung freisetzen.
  • Körper, Geist und Seele sind aufeinander bezogen und wirken zusammen. Kommen diese drei in Einklang und Zusammenspiel, kann sich Gesundheit in einem ganzheitlichen Sinne entfalten und entwickeln.

Wenn Sie bei Fragen zu Partnerschaft und Familie oder auch allgemein in individuellen Krisen – Krankheit, Trennung, Verlust, Trauer – psychologische Beratung, Begleitung, und seelsorgerische Unterstützung suchen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir vereinbaren mit Ihnen ein Erstgespräch, in dem das weitere Vorgehen, unser systemischer Ansatz und die finanziellen Rahmenbedingungen mit Ihnen abgestimmt werden.

Die systemische Individual-, Paar- und Familientherapie ist ziel-, lösung- und ressourcenorientiert. Dies gilt sowohl für Institutionen als auch für zu beratende Paare und Familien, deren innere und äußere Ressourcen aktiviert und gestärkt werden.
Wenn indiziert, vermitteln wir auch Kontakt zu Ärzten, psychosomatischen Fachkliniken oder approbierten Psychotherapeuten.

Das A.S.A.M. Institut – Organisationsberatung und Persönlichkeitsentwicklung – hat seinen Sitz und seinen Tätigkeitsschwerpunkt in Eggenfelden im ehemaligen Franziskanerkloster.

Darüber hinaus steht A.S.A.M. für eine Abkürzung, ein Akronym, das in den Anfangsbuchstaben unsere wesentliche Grundhaltung im beratenden und therapeutischen Prozess beschreibt:

A. analytisch verstehend
S. systemisch, das Ganze erfragend
A. achtsam in der Wahrnehmung
M. motivierend in der Haltung

Diese Haltung ist für uns im Prozess der Beratung, Therapie und Begleitung grundlegend und handlungsleitend.